Internet und Telefon


Die Internet und Telefon Flatrate, aus Marketinggründen auch Doppel- oder Kombi Flatrate genannt, bietet den Internet und Telefon Anschluss in einem Paket. Die Leistung erklärt der Name schon selbst. Im Flat Paket erhaltet Ihr einen Internet- und Telefonanschluss mit Sprachflatrate in das deutsche Festnetz.

 

DSL Internet und Telefon Informationen

Um die, oftmals höheren, Kosten der Einzelabrechnung bei Festnetztelefonie und Internetnutzung zu umgehen, entscheiden sich viele für eine Internet-und-Telefon-Flatrate. Wenn Ihr häufig im Internet surft und gerne länger in das deutsche Festnetz telefoniert, lohnt es sich, diese Flatrate zu bestellen. Innerhalb unseres Themengebietes, möchten wir Euch umfassend zu den Basics eines Flatrate Tarifes für Telefon und Internet informieren.

 

Grundlagen

Internet und Telefon
Doppel Flat mit Internet und Telefon Anschluss

Eine DSL oder Kabel Doppel Flatrate ermöglicht unbegrenztes Internetsurfen und deutschlandweite Festnetztelefonie zum monatlichen Pauschalbetrag, ohne zeitliche oder quantitative Einschränkungen. DSL "Digital Subscriber Line" bedeutet übersetzt "digitaler Teilnehmeranschluss" und bezeichnet eine Reihe von Datenübertragungsstandards. Hierbei werden hohe Übertragungsraten, über einfache Kupferleitungen zwischen PC und Internetanbieter, realisiert. Um einen sogenannten Breitband Internetzugang mit Internet und Telefon Anschluss zu realisieren, wird zusätzlich ein DSL Modem/Router als Kommunikationsmedium benötigt. Da DSL nicht überall verfügbar ist, solltet Ihr unbedingt die Verfügbarkeit beim Anbieter abklären. Dies könnt Ihr meistens ganz einfach über das Internet oder per Support Hotline der Anbieter realisieren.

 

Geschwindigkeit

Bei der Wahl eines Internets & Telefon Anschlusses spielt es eine entscheidende Rolle, für welche Geschwindigkeit man sich entscheidet. Die Geschwindigkeit wird in Bandbreite angegeben und bezeichnet somit, mit welcher maximalen Übertragungsrate Down- und Uploads durchgeführt werden können. Spielt Ihr beispielsweise häufig Online Computerspiele, wäre eine höhere Bandbreite empfehlenswert, um mehr Speed beim spielen und damit einen besseren Ping zu erlangen. Hier würde sich die Bandbreite ab 16.000 und höher anbieten. Möchtet Ihr nur Informationen aus dem Internet gewinnen, eignet sich auch eine niedrigere Bandbreite.

 

Welche Hardware wird für den den Internet und Telefon Anschluss benötigt?

Wie bereits erwähnt, benötigt Ihr ein Modem oder Router zur Umsetzung eines Kombi Anschlusses. Zusätzlich ist bei DSL Anschlüssen ein Splitter nötig, der das Internet Signal vom Sprachsignal trennt. Bei den meisten vertraglichen Angeboten mit 24 Monaten Laufzeit wird die Hardware gratis mitgeliefert.

 

Tarife im Flatrate Vergleich

In der Regel ist eine Flatrate mit Telefon und Internet an einen Vertragsabschluss gebunden. Dieser verpflichtet zu einer gewissen Mindestvertragslaufzeit, meist zwischen einem Monat (entspricht keiner Mindestvertragslaufzeit) bis 24 Monate. Oftmals stehen Preise und Tarifkonditionen in Abhängigkeit zur Mindestvertragslaufzeit. Darüber hinaus ist innerhalb der Mindestvertragslaufzeit eine monatliche Grundgebühr zu entrichten. Diese ist anbieterabhängig, richtet sich aber auch nach den tariflichen Leistungen. Beachtet bei Eurem Flatrate Vergleich unbedingt auch die Angaben zum Einrichtungspreis, da dieser je nach Tarif deutlich differiert oder sogar entfallen kann.

Eine Übersicht zu den Preisen und Konditionen von Internet Flats mit und ohne Telefon Anschluss findet Ihr hier >>>